Carport Glasdach

Carport GlasdachEin Carport mit Glasdach erfreut sich bei immer größerer Beliebtheit bei Hausbesitzern. Verdunkeln herkömmliche Carports durch ihr geschlossenes Dach die ganze Auffahrt, nehmen sie bei seitlichen Fenstern am Haus gar das komplette Licht. Kein schöner Aus- und Anblick beim Betrachter. Abhilfe schaffen hier Carports mit Glasdach, die bei Bedarf um eine Seitenverglasung ergänzt werden. Auch Schiebetüren lassen sich problemlos in das Gesamtkonzept Glas Carport integrieren. Der Carport fügt sich harmonischer an das Haus an, und wirkt moderner und freundlicher.

Carport Glasdach – VSG-Sicherheitsglas

Neben diesen genannten Vorteilen bietet ein Carport mit Glasdach aber auch weitere Annehmlichkeiten. Während Kunststoff Bedachungen nach einigen Jahren spröde werden und sich in den kleinen Rissen Schmutz sammelt, ist dies bei einem Glasdach nicht der Fall. Zu beachten ist jedoch, dass nur VSG-Sicherheitsglas zur Anwendung kommt. VSG-Sicherheitsglas besteht aus zwei Glasscheiben, die mittels Folie verbunden sind. Dies ist zwar teurer, hat dafür aber eine deutlich höhere Lebensdauer. Wird das VSG-Sicherheitsglas einmal beschädigt, bleiben die Glasbruchstücke in der Regel an der Zwischenfolie haften. Das Glasdach bleibt somit geschlossen und es entsteht kein Verletzungsrisiko.

Vorschriften beim Bau eines Glas Carports

Carport Glasdach HolzDass der Carport mit Glasdach mit VSG-Sicherheitsglas ausgerüstet sein muss, regelt die technische Richtlinie für absturzsichernde Verglasungen (TRAV). In dieser gesetzlichen Bestimmung finden sich weiter Vorschriften über die Tragfähigkeit sowie die Biegefähigkeit von Glas.

Carport Konstruktion

Für die Konstruktion des Carports kommen hauptsächlich Holz, Stahl und Aluminium in Betracht. Diese Materialien bieten einige Vor- und Nachteile, die es bei einem Einsatz mit Glasdach zu beachten gilt. Holz bietet den Vorteil, dass es am günstigsten ist. Es ist aber auch pflegeintensiv, da es immer wieder mit Holzschutzlasur bearbeitet werden muss. Die Optik des Glasdachs kommt bei Holz nicht unbedingt gut zur Geltung. Stahl und Aluminium sind wesentlich langlebiger und weniger pflegeintensiv. Die Kosten bei der Anschaffung liegen jedoch über denen von Holz. Für eine passende moderne Erscheinung bieten sich diese Materialien geradezu an. Auch im Hinblick auf die Statik und Tragfestigkeit sind Aluminium und Stahl zu bevorzugen.

Dacharten

Die am häufigsten verbaute Dachform beim Glas Carport ist mit Sicherheit das Flachdach. Dieses ist zeitlos und elegant. Jedoch sind bei Dacharten und Formen des Carport mit Glasdach der Fantasie keine Grenzen gesetzt. So sind sowohl Rundbogen-, Giebel- oder Pultdächer realisierbar. Ganz so wie es der eigene Geschmack mag. Aber auch die Form ist individuell anpassbar. So ist es möglich Doppelcarports zu errichten, aber auch Anlehncarports für große Durchfahrtshöhen.

Kosten eines Carports mit Glasdach

Die Kosten eines Glas Carports sind individuell verschieden und hängen von einer Reihe von Variablen ab. So kommt es darauf an wie Größe und Lage des Carports ausfallen, und welche Baumaterialien eingesetzt werden. Bei Kosten von mindestens 2500 €, ist ein Carport mit Glasdach eher im gehobenen Preissegment angesiedelt.
Carport Glasdach

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (473 Stimmen, durchschnittlich: 4,79 aus 5)
Loading...