Carport Beleuchtung

Carport Beleuchtung LedFür den Carport ist eine gute Innen- und Außenbeleuchtung wichtig. Unzureichendes Licht birgt die Gefahr, dass an Wänden oder Gegenständen geschrammt wird. Die Autodurchsicht oder Reparaturen im Carport sollen möglich sein. Bei jeder Beleuchtung stellt sich heute die Frage nach umweltfreundlicher Energie und Energieersparnis. Hier kommen Beleuchtungsarten wie Solarlicht und LED für die Carport Beleuchtung infrage. Für ausreichende Raumbeleuchtung ist allerdings die richtige Installation der Leuchtkörper entscheidend.

Carport Beleuchtung richtig planen und installieren

Anschlüsse, Kabelführungen und Schaltungen für die Carport Beleuchtung sollten bereits beim Bau geplant werden. Wo für die Beleuchtung Kabel verlegt werden, ist die unterirdische Verlegung in mindestens 60 cm Tiefe wichtig, um einen guten Kabelschutz zu gewährleisten. Es gibt Spezialkabel mit entsprechender Warnbeschriftung. Die Carport Beleuchtung muss ausreichend hell sein, um den Einstellraum gut auszuleuchten und sie muss blendfrei installiert sein. Eine einzige Lampe kann den Carport nicht genügend beleuchten. Ideal ist die Kombination von Seiten- und Deckenleuchten. Ebenso wichtig wie die Innenbeleuchtung ist die Außenbeleuchtung. Für Sparsamkeit beim Einsatz von Außen- und Innenleuchten beim offenen oder halboffenen Carport empfiehlt sich die Kombination der Beleuchtung mit Bewegungsmeldern. Bewegungsmelder sind außerdem ein wichtiges Zubehör für die Sicherheit gegen Einbrecher. Für Carports und Garagen kann für ausreichende Helligkeit weißes Licht eingesetzt werden. Wird in einem solchen Raum viel gearbeitet, eignen sich Leuchten mit Tageslicht besonders gut.

Carport Beleuchtung LED – sparsam und leuchtstark

Carport Beleuchtung SolarLEDs sind die derzeit sparsamste und umweltfreundlichsten Leuchten für den Strom vom allgemeinen Stromnetz. Für eine Carport Beleuchtung LED gibt es im Handel Sets mit mehreren Leuchtkörpern und dem dazugehörigen Zubehör zur Installation. Solche Sets sind im Vergleich zum Einzelkauf von LED Leuchten in der Regel entschieden günstiger. Bei größeren Carports, beispielsweise für zwei Autos, sind allerdings oft mehrere Sets erforderlich, um eine ausreichende Carport Beleuchtung LED zu erreichen. Hier muss die ausreichende Helligkeit im Einstellraum für das Auto unbedingt Vorrang vor dem Preis haben. LED Sets werden vielfach bereits mit Bewegungsmeldern angeboten. LEDs können tritt- und reifensicher im Boden installiert werden. Dies bietet für die Zufahrt eine blendfreie und gut sichtbare Beleuchtungsführung. Diese Beleuchtungsart muss allerdings schon bei der Wegeplanung und dem Zufahrtsbau gut geplant und zeitgleich installiert werden. Eine nachträgliche Ausstattung könnte recht teuer werden.

Die Sonnenkraft nutzen – Carport Beleuchtung Solar

Solarenergie ist eine umweltfreundliche Naturkraft. Dafür müssen weder Wasserkraftanlagen noch Windräder gebaut werden. Moderne hoch empfindliche Kollektoren speisen heute sogar während der dunklen Jahreszeit ausreichend Solarenergie für den Beleuchtungsbedarf ein. Ideal ist die Carport Beleuchtung Solar für den gesamten Außenbereich, also die Außenbeleuchtung am Carport und für die Zufahrt. Die Zufahrt lässt sich beispielsweise auch mit kräftigen, aufnahmefähigen Gartenleuchten beleuchten. Möglich ist zudem eine Kombination von LEDs für den Innenraum mit Energieeinspeisung durch Solarkollektoren im Außenbereich. Zu bedenken ist allerdings für eine gleichmäßig funktionierende Carport Beleuchtung Solar der Standort des Carports. Nicht sinnvoll ist die Solarbeleuchtung, wenn beispielsweise der Carport durch viele hohe Bäume beschattet ist oder in tiefem Schatten dicht an der Nordseite des Hause gebaut wurde. Bei allen Leuchten, ob Carport Beleuchtung Solar oder LED ist auf Witterungsfestigkeit zu sehen.

Carport Beleuchtung

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (250 Stimmen, durchschnittlich: 4,80 aus 5)
Loading...