Carport Dachbegrünung

Sobald Sie sich für ein Carport entschieden haben, stellt sich die Frage nach der optimalen Ausnutzung der Dachfläche. Verschiedene Möglichkeiten stehen dabei zur Verfügung. Eine beliebte Variante besteht darin, dass Carport-Besitzer die Dachfläche optisch ansprechend begrünen und das Gesamtbild wesentlich verbessern.

Grundwissen zur Carport Dachbegrünung

Carport DachbegrünungIm Grunde geht es darum, die freie Fläche mit Pflanzen zu bestücken und ein harmonisches Bild im Einklang der Natur zu schaffen. Das Dach eines Carports bietet sich förmlich dazu an und Gartenfreunde kommen dabei voll auf ihre Kosten. Gründächer liefern optische und ökologische Vorteile, stilvolle Dachbegrünungen werten Ihr Carport auf. Verschwenden Sie den Platz auf Ihrem Carport nicht und nutzen Sie die Möglichkeiten der Carport Dachbegrünung. Die Natur wird es Ihnen danken und der optische Vorteil spricht Bände. Das Carport integriert sich gelungen in die Natur aus der Umgebung. Das Klima auf dem Grundstück kann sich verbessern, die erhöhte Sauerstoffproduktion mit Hilfe der Pflanzen auf dem Dach, sorgt für ein angenehmes Klima. Die Variante, die freie Fläche auszunutzen, erfreut sich immer größerer Beliebtheit.

Erforderliche Voraussetzungen für eine erfolgreiche Dachbegrünung

Carport Dachbegrünung KostenEin stabiles Grundgerüst mit begehbarem Dach, ist natürlich zwingend erforderlich. Eine komplette Begrünung lastet schwer auf Ihrem Carport. Ein Carport aus Holz bietet sich für diese Zwecke nur bedingt an, außer es besteht aus massiven Balken. Ein Stahl Carport hält der Begrünung problemlos stand. Bedenken Sie vor dem Kauf eines Carports, ob Sie eine Carport Dachbegrünung vornehmen wollen, dann ersparen Sie sich problematische Situationen. Eventuell muss ein Gutachten eingeholt werden oder ein Architekt die Planung übernehmen. Die richtige Statik, ermöglicht eine Begrünung ohne Beschädigungen des Carports. Die Langzeitbelastungen durch das hohe mögliche Gewicht der Erdschicht, sollten genau bedacht und ausgerechnet werden.

Ausführung, Handwerker oder Eigenleistung?

Carport Dachbegrünung bauenEs bleibt Ihnen überlassen, ob Sie die Arbeit selbst durchführen oder eine Firma mit der Erledigung beauftragen. Handwerklich begabte Carport Eigentümer, stellt die Aufgabe vor keine besondere Herausforderung. Ungeübte Heimwerker sollten allerdings eine Fremdfirma in Betracht ziehen. Es gibt viele Aspekte, welche bei einer Dachbegrünung berücksichtigt werden müssen. Die Statik spielt eine wichtige Rolle. Bedenken Sie den Faktor Regenwasser, ein gewaltiger Druck lastet bei Feuchtigkeit auf jedem Quadratzentimeter des Carport-Daches. Je nach Art der Ausführung, benötigen Sie Drainagen-Systeme für eine optimale Bewässerung der Grünpflanzen. Eine Substratschicht, welche in der Höhe unterschiedlich sein kann, liefert der Begrünung die erforderlichen Nährstoffe. Es kommt generell auf handwerkliches Geschick und die Art der Begrünung an, ob die Ausführung eine Handwerksfirma übernimmt oder der Besitzer selbst tätig wird.

Vorteile einer Begrünung des Daches

Carport DachbegrünungEine Carport Dachbegrünung, schützt die Dachbeschichtung langfristig vor direkter Sonneneinstrahlung und anderen Einflüssen der Umwelt. Die Pflanzen sorgen für ein ausgewogenes Klima auf dem Dach und verhindern den Alterungsprozess der Baumaterialien. Aufgrund dieser Tatsachen, wirkt sich eine Dachbegrünung positiv auf den Geldbeutel aus. Die praktischen Aspekte stehen dem in nichts nach. Ob ein Gemüsebeet oder Blumenbeet, sogar Tierhaltung ist auf einem stabilen Dach möglich. Wenn das Gerüst handwerklich korrekt errichtet wurde und sämtliche Tätigkeiten der Begrünung optimal ausgeführt werden, bietet eine Carport Dachbegrünung eine äußerst attraktive Alternative.

Nutzen Sie den freien Platz auf Ihrem Carport! Gönnen Sie sich eine Begrünung auf dem Dach und genießen Sie die optischen und praktischen Vorteile.

Carport Dachbegrünung

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (312 Stimmen, durchschnittlich: 4,67 aus 5)
Loading...